Demokartie?

(c) Anahita Asadifar (c) Anahita Asadifar

Burgtheater/Burgtheaterstudio + DSCHUNGEL WIEN fragen über die Spielzeit:

Was heißt Demokratie für die Menschen dieser Stadt? Wer trifft die Entscheidungen? Und wer darf nicht mitbestimmen? Welche Forderungen haben Kinder, Jugendliche, Menschen aus Wien an die Politik, das Theater, die Kunst?

Die kommenden Veranstaltungen

ZUHÖREN!
Am 20. März, dem Welttag des Theaters für junges Publikum, ziehen Kinder und Jugendliche vom DSCHUNGEL WIEN und Burgtheater zum Rathaus. Sie sprechen im öffentlichen Raum über ihre Rechte, die Demokratie und formulieren ihre Forderungen an die Erwachsenen.
Burgtheater + DSCHUNGEL WIEN

JUNGE AKADEMIE: DEMOKRATIE?
Was heißt Demokratie für die Menschen dieser Stadt? Wer trifft die Entscheidungen? Und wer darf nicht mitbestimmen? Im Rahmen der Jungen Akademie arbeiten fünf Gruppen aus unterschiedlichen Bezirken, Kulturen und Altersgruppen und entwickeln mit Künstler*innen fünf unterschiedliche Theaterprojekte. Präsentation am 23. März.
Burgtheater + DSCHUNGEL WIEN

FESTIVAL DER THEATERWERKSTÄTTEN
Über die Spielzeit haben Kinder und Jugendliche mit Künstler*innen ihr eigenes Theater gemacht. Sie wollten wissen: Was wollen wir? Wem gehört die Bühne? Können wir neue Realitäten schaffen? Gemeinsam mit dem Burgtheaterstudio präsentieren alle Teilnehmenden beim Festival der Theaterwerkstätten im DSCHUNGEL WIEN ab 07. Juni ihre Theatervisionen.
Burgtheater + DSCHUNGEL WIEN

60 JAHRE GASTARBEIT
Zum 60-jährigen Jubiläum fragen wir: Wem gehört die Geschichte? Wie wurde(n) sie geschrieben? Wer handelt? Gibt es überhaupt schon eine Geschichte der Migrant*innen in Österreich? Welche Rollen spielen Räume, Sprachen, Erfahrungen, Erinnerungen, Symbole? Wie stehen die Migrant*innen selbst dazu? Was bedeutet das für Gleichstellung und Partizipation? Ab 25. Mai Fotoausstellung, Talk, Konzert und Präsentation AUF DER SUCHE: GASTARBEITERLER 60’.

DIGITALE BÜHNE GL!TCH4
Kennst du GL!TCH4? Es ist die vierte Bühne des DSCHUNGEL WIEN. Wir hacken Machtsysteme, indem wir hinterfragen, was normal ist. Wer bestimmt über wen? Wer bekommt die Bühne, wird gehört und ernst genommen? Aus junger Perspektive erkunden wir, was Theater von und für junge Menschen ist und kann.

Burgtheaterstudio (c) Christoph Liebentritt
Mitspielen
Burgtheater + Dschungel Wien

JUNGE AKADEMIE DEMOKRATIE?

Burgtheater
Kasino am Schwarzenbergplatz
Eintritt frei

(c) Felat Diljin & Rozerin Dersim
Burgtheater + Dschungel Wien

FESTIVAL DER THEATERWERKSTÄTTEN

Junge Menschen machen ihr Theater selbst!

07. Juni-11. Juni

Weitere Veranstaltungen

(c) Ani Antonova
MITSPIELEN

TALKSHOW: FEMI(NI)ZIDE POLITISIEREN

Workshop + Performance
+ Buchpräsentation + Talk

(c) fresh magazin/INOU
TALK
fresh Magazin
blackaustria.info

Anti rassismus Kampf in Wien

Zwischen finanzieller Prekarität, Selbstausbeutung + Rechtsextremismus

19.00 Uhr
Eintritt frei!

Argumentations- training gegen Stammtischparolen

JOUR FIXE KUNSTVERMITTLUNG

Schnupperworkshop
Eintritt frei

Kooperation mit der
Österreichischen Gesellschaft
für Politische Bildung – ÖGPB

(c) Rainer Berson

TalkShow Antimuslimischer Rassismus

Im Anschluss an die Vorstellung HIJAB OFFLINE

Zu Gast: Expertin Ümmü Selime Türe
Moderation: Myassa Kraitt und Emily Chychy Joost

Im DSCHUNGEL WIEN + als Livestream auf der Digitalen Bühne G!itch4

EINTRITT FREI

TalkShow DEMOKRATIE?

Eintritt frei

(c) Ani Antonova
Festival E Bistarde
ROMANO SVATO

Talk: Images of Rom*nja Artist in Media and on Stage

19.30 Uhr