MAGMA DRAMA FORUM + DSCHUNGEL WIEN

(c) Franzi Kreis

ZUNDER GEWINNT MAGMA DIE PRODUKTION ERÖFFNET DIE SPIELZEIT 2024/25

Junge Theaterschaffende und Autor*innen haben, unterstützt von Mentor*innen, Projektideen für Kinder und Jugendliche entwickelt. Entstanden sind fünf kurze Performances, die die Künstler*innen ihrem Publikum präsentierten. Gemeinsam mit einer Jury entschied das junge Publikum, welches Projekt zu einer Produktion im DSCHUNGEL WIEN ausgearbeitet wird.

Am 10. Februar zeigten wir ab 16 Uhr für Familien und Kinder jeweils eine fünfzehnminütige Performance von DONAUSTADT, AUF DER PALME und SCHACHKOMPLEX. Im Anschluss kamen wir mit den Kindern ins Gespräch und wollten wissen, welches Theaterprojekt sie gern in der nächsten Spielzeit auf der Bühne sehen wollen. Nach einer kleinen Pause zeigten wir ab 17.30 Uhr die Performances EURYDIKE & PERSEPHONE und ZUNDER danach sprachen wir mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen über das Gesehene.

MAGMA brodelt, glüht, steigt auf, ändert seine Zusammensetzung, um zu etwas anderem zu werden, die Welt zu überziehen und einen fruchtbaren Boden für Neues zu schaffen. MAGMA heißt aber auch die Lust an Begegnung, Impulsen, Austausch. Im Zeitraum eines Jahres entstehen Arbeitsbeziehungen, die das Verhältnis von Text und theatraler Umsetzung für Kinder und Jugendliche neu und unerwartet denken. In einer Zeit, in der vor allem visuelle Medien unser Erleben prägen, werden bei MAGMA der Sprache ein besonderer Stellenwert eingeräumt und Autor*innen in den theatralen Forschungsprozess eingebunden. Ziel ist es, Theatertexte und -formen für ein diverses und mehrsprachiges Publikum zu entwickeln.

Eine Kooperation zwischen DRAMA FORUM und DSCHUNGEL WIEN, die Theaterschaffende mit Autor*innen und beide mit ihrem Publikum verbindet.

DIE ENTSTANDENEN STÜCKTEXTE UND PERFORMANCES ZUNDER + DONAUSTADT SIND EINGELADEN ZUM DRAMATIKER*INNENFESTIVAL GRAZ!

24. Mai 10 - 13 Uhr | TaO! – Theater am Ortweinplatz
Ihr wünscht, wir spielen?!
Theater(-texte) für junges Publikum

Was darf, soll und muss Theater für junges Publikum auf der Bühne zeigen? Welche Narrative und Perspektiven fehlen? Und was denken junge Menschen über das Theater von heute und morgen? Gemeinsam mit jungen Theaterschaffenden widmen wir uns der Gegenwartsdramatik für junges Publikum, zeigen aktuelle Ansätze und Umsetzungen und stellen uns die Frage nach einem Spielplan der Zukunft. Mehr erfahren...

Pressestimme

"Fünfmal 15 Minuten voller Wucht – »Magma« im Dschungel Wien (...) Mit viel Witz und Potenzial haben die jungen Erwachsenen den Zuschauer*innen einen unvergesslichen Abend beschert. Welches der Stücke es wohl in die neue Spielzeit schaffen wird? Alle hätten es verdient." (the gap)

HIER GEHTS ZU DEN VERANSTALTUNGEN

Donaustadt (c) Petra Schnakenberg/Natalie Campbell
ab 6
DRAMA FORUM + DSCHUNGEL WIEN

MAGMA Was willst du sehen?

Theaterprojekte für Kinder in der Entwicklung Nachwuchsförderung Künstler*innen + Autor*innen

Eurydike und Persephone (c) Sophie Berghäuser
DRAMA FORUM + DSCHUNGEL WIEN

MAGMA Was willst du sehen?

Theaterprojekte für Jugendliche IN DER ENTWICKLUNG Nachwuchsförderung KÜNSTLER*INNEN + AUTOR*INNEN

Mehr im Dschungel Wien

(c) Company Two in One
(c) Felat Diljin
Dschungel Wien

60 Jahre Gastarbeit

Ausstellung + Veranstaltungen

ERÖFFNUNG
SA 25.MAI,
18.30 UHR

Begrüßung
TALK: GASTARBEITER*INNEN IN WIEN
KONZERT: GURBET ŞARKILARI ‒ STRANÊN XÊRÎBIYÊ ‒ LIEDER DER DIASPORA

(c) Felat Diljin
DSCHUNGEL WIEN

Gastarbeiter*innen in Wien

Talk