Wolf Collective
Künstler*innenkollektiv

Wolf Collective ist ein interdisziplinäres Performance-Kollektiv der Schwestern Donna und Rosa Braber. Donna ist Choreografin und Tänzerin, Rosa ist Schauspielerin, Performerin, Regisseurin und Autorin. Ihre Produktionen sind rau, ausdrucksstark und musikalisch. Sie sind fasziniert vom Universum, seiner Unendlichkeit, von allem, was wir nicht wissen, und von uns als Menschheit. Sie zoomen gerne ein wenig heraus und geben unserem menschlichen Verhalten und unseren Ritualen eine absurde Wendung. Wolf Collective arbeitet mit Gastkünstler*innen, Tänzer*innen und Musiker*innen zusammen. Ständig neuer Input und verschiedene Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen und Ideen sorgen dafür, dass das Kollektiv offen und innovativ bleibt.

Rosa Braber

(c) Capture the Show