ATASH عطش CONTEMPORARY DANCE COMPANY
Künstler*innenkollektiv

ATASH عطش contemporary dance company wurde von der Choreografin, Tänzerin und Researcherin Ulduz Ahmadzadeh gegründet. عطش ATASH عطش zielt darauf ab, die zeitgenössische Tanzsprache um ein Tanzvokabular aus dem Nahen Osten zu erweitern und die westlich dominierte Ästhetik aufzubrechen. Das Kollektiv beschäftigt sich gezielt mit kulturellen Hierarchien und gesellschaftspolitischen Fragestellungen. Das Kernteam besteht aus Ulduz Ahmadzadeh (Choreografie, Tanz, künstlerische Leitung) und Till Jasper Krappmann (Szenografie und Kostümbild). Das Künstlerduo arbeitet an der Schnittstelle von Tanz, Performance, Video, Installation, Theorie, Dokumentation und Aktivismus. Ihre Trilogie – Under Cover, Force Majeure und TARAB wurde in Kooperation mit dem Tanzquartier Wien produziert und tourt international.

atashworks.com

(c) Peter Rauchecker
PULS Festival für junges Publikum URAUFFÜHRUNG
ATASH عطش contemporary dance company + DSCHUNGEL WIEN

ANCESTORS' GIFT

  • Tanztheater

Eine Koproduktion von
ATASH عطش contemporary dance company + DSCHUNGEL WIEN

  • Abgesagt Donnerstag 29.02. 10.30 Uhr
  • Abgesagt Freitag 01.03. 10.30 Uhr
  • Weitere Termine