(c) Mario Ilic
FESTIVAL E BISTARDE
INTERNATIONALES GASTSPIEL
ROM*NJA POWER THEATERKOLLEKTIV (DE)

ROM*NJA CITY

  • Schauspiel

Info

Für alle ab 16 Jahren
70 Min.
Deutsch, Romani
Themen: Geschichtsaufarbeitung, kulturelle Identität,
Emanzipation und Sichtbarkeit der Roma-Gemeinschaft

 

Autorin
Simonida Selimović
MITARBEIT TEXT
Hanna AlTaher
Regie
Simonida Selimović
Dramaturgie
Rudi de Mello
Bühne + Kostüme
Olga von Wahl
Ton + Visuals
Slaviśa Marković, Amin Banitaba
Bühne + Kostüme
Olga von Wahl
Licht
David Scholz
PERFORMER:INNEN
Joschla Weiß, Nebojša Marković, Estera Sara Stan, Yelyselev Valerio, Cat Jugravu, Rea Andrea Kurmann, Roxie Thiele-Dogan

Das Theaterstück erzählt die Geschichte von Rita Prigmore und ihrer Zwillingsschwester Rolanda. In den 1940er-Jahren führten Nazi-Ärzte für ihre Versuche, „Herrenmenschen“ zu entwickeln, Experimente an den Zwillingen durch. Das Stück ist eine Abrechnung mit der Vergangenheit, aber auch ein Blick in eine mögliche Zukunft. Dabei führt die Geschichte der Prigmore-Schwestern ins Zentrum von Rom*nja City, der Stadt der Freiheit. Die 600 Jahre alte Geschichte der Rom*nja und Sinti*zzi wurde im dritten Reich nahezu ausgelöscht. Bis zum heutigen Tage ist die historische Verantwortung der Verbrechen nicht aufgearbeitet.

In den wenigen Theaterhäusern, in denen man Rom*nja und Sinti*zzi als Schauspieler*innen sehen darf, übernehmen diese oft stereotype Rollenbilder, die dominante gesellschaftliche und politische Sichtweisen unreflektiert reproduzieren. Das Rom*nja Power Theaterkollektiv will mit „Rom*nja City – Stadt freier Menschen“ ihre Geschichte erzählen. Die Ermordeten und Verfolgten mahnen uns gleichzeitig, die Narrative über Rom*nja und Sinti*zzi nicht auf Leid, Verfolgung und Unterdrückung zu reduzieren. Seit der Gründung des Rom*nja Power Theaters 2017 konzentriert sich das junge Artlabel auf das Sichtbarmachen von Rom*nja und Sinti*zzi Schauspieler*innen, Produktionen und Themen in der Film- und Theaterlandschaft. Der Austausch innerhalb der Community — generationsübergreifend und intersektional — steht im Fokus der Arbeit: Rom*nja und Sintizza Schauspielprofis geben ihr Wissen an jüngere Generationen weiter.

Eine Kooperation mit dem Romano Svato Theaterverein Wien und dem Rroma Aether Klub Theater (DE)

Künstler*innen

ROM*NJA POWER THEATERKOLLEKTIV
Künstler*innenkollektiv

SIMONIDA SELIMOVIĆ
Schauspielerin, Regisseurin, Rapperin, Roma-Aktivistin

Mehr im Dschungel Wien

(c) Franzi Kreis
ab 4
SHAKE THE BREAK
Impulstanz + Dschungel Wien

STARK WIE EINE SCHNECKE

Workshop für Kinder zwischen 4 und 6 Jahren

  • Theater, Improvisation

(c) Franzi Kreis
ab 8
SHAKE THE BREAK
Impulstanz + Dschungel Wien

REISE DURCH DIE KARIBIK

Workshop ab 8 Jahren

  • Tanz

(c) Karolina Miernik
ab 10
SHAKE THE BREAK
Impulstanz + Dschungel Wien

BODY PARKOUR

Workshop für Kinder ab 10 Jahren

  • Tanz, Akrobatik