(c) Sergio Cano
INTERNATIONALES GASTSPIEL
Colectivo de Teatro en Espiral + INDÓMITA danza | teatro (MX)

PUNKT UND LINIE

  • Tanztheater

ab 0

Info

0,5–3 Jahre
40 Min.
Ohne Sprache

Themen: schwarz und weiß,
wachsen, Spiel

 

Regie
Michelle Guerra
Bühne + Kostüm +
Licht
Edgar Mora
Musik
Fernando de Ita Dominguez
PRODUKTION + PERFORMANCE
Azalea López

Ein kleines Summen, ein zarter Klangpunkt, der aus der Stille aufsteigt und sich nach einer kleinen Berührung im Raum ausbreitet und ihn in zwei langen Linien kreuzt, die zum Spielen einladen. Linien eines Spiels voller Überraschungen und Entdeckungen. Sie formen einen ewigen Kreis. Ein Reifen, der sich durchqueren lässt, der sich hin und her rollen lässt, bis er sich füllt und im ganzen Raum hüpft, sich reiten lässt oder sich wehrt.

„Punkt und Linie“ erzählt die Geschichte eines kleinen Punktes, der geboren wird, um zu spielen, bis er zu einer großen Kugel heranwächst. Ein Theatererlebnis für die Allerkleinsten, das Kinder und Erwachsene gleichermaßen begeistert.

Mit freundlicher Unterstützung von Support System for Creation and Cultural Projects (SACPC)

Künstler*innen

COLECTIVO DE TEATRO EN ESPIRAL (MX)
Künstler*innenkollektiv

Mehr im Dschungel Wien

(c) Theresa Pewal
ab 1
schallundrauch agency

BALL, BAUM TAUBE

  • Performance

Ein Stück übers Großwerden in der Stadt
für Kinder zwischen 1,5 und 3 Jahren.

(c) Dimo Dimov
ab 6
Wiener Taschenoper

SCHNEE WITTCHEN

  • Oper

(c) Felat Diljin & Rozerin Dersim
Mitspielen
Burgtheater + Dschungel Wien

MEGAVERSTÄRKER + ErOMArung

Eröffnungswoche Klima Biennale Wien

19.30 Uhr

Festivalareal Klima Biennale Wien
Nordwestbahnhof