ROMANO SVATO

FESTIVAL E BISTARDE VERGISS MEIN NICHT

„Die Verantwortung liegt darin, nach vorne zu schauen, ohne die Vergangenheit zu vergessen.“ Simonida Selimović-Rosegger, Gründerin und Künstlerische Leiterin von Romano Svato

Bereits zum vierten Mal richtet das Theaterkollektiv ROMANO SVATO das Romafestival E BISTARDE – VERGISS MEIN NICHT aus. Als Verein für transkulturelle Kommunikation gründete sich ROMANO SVATO vor mehr als einem Jahrzehnt und ist seither bekannt für seine eigenen Stücke sowie die Einladung namhafter Künstler*innen und Performer*innen aus dem In- und Ausland. Die Inszenierungen des Festivals erzählen Geschichten über die Lebensrealitäten der Roma und Romnja. Diese können sowohl schmerzhaft sein als auch mit pointiertem Humor Fremd- und Selbstbilder beleuchten. Trotz der Anerkennung der Volksgruppe der Roma in Österreich vor 30 Jahren bestehen noch immer große Wissenslücken über Minderheiten, und die Vorurteile scheinen kein Ende zu nehmen. ROMANO SVATO übernimmt dabei eine Vorreiterrolle, indem es brisante Themen aufgreift und die Probleme der Roma sichtbar macht.

FESTIVAL E BISTARDE – VERGISS MEIN NICHT
vom 22.06. bis 28.06.2024

Eröffnung SA 22.6. 19.00 Uhr

(c) ERGO Network
FESTIVAL E BISTARDE URAUFFÜHRUNG
ROMANO SVATO

ROMA INDUSTRIE ROMA SLAVERY

  • Musik-Theater-Performance

(c) Daniel Hill
FESTIVAL E BISTARDE
ATHENE ATLAS U.A.

PALACE ATHENE

  • DRAGSHOW

(c) Marisel Bongola
FESTIVAL E BISTARDE INTERNATIONALES GASTSPIEL
LINDY LARSSON (SE)

TSCHANDALA THE ROMANI VERSION

SWEDEN’S DIRTY LITTLE SECRET

  • Schauspiel mit Musik

DenorecorDS (c) Marisel Bongola
FESTIVAL E BISTARDE

DENORECORDS

PROUD TO BE ROMA

  • Konzert

(c) Romano Svato & Werk X-Petersplatz
FESTIVAL E BISTARDE
ROMANO SVATO

BIBI SARA KALI

  • FILMSCREENING

(c) Simon Niebel
FESTIVAL E BISTARDE INTERNATIONALES GASTSPIEL
QUEERDOS KOLLEKTIV (DE)

CORE DREPT LA REPLICĂ

PRACTICING MEMORY A PERFORMATIVE EXERCISE

  • Poesie, Live-Musik, Performance

(c) Alessandro Gandolfi
FESTIVAL E BISTARDE

PRETTY LOUD

  • Konzert

(c) Carmen Gheorghe, (c) Antonella Lerca Duda
FESTIVAL E BISTARDE

ACTIVISM SEX AND BODY

  • WORKSHOP + PERFORMANCE

Mehr im Dschungel Wien

(c) Company Two in One
(c) Felat Diljin
Dschungel Wien

60 Jahre Gastarbeit

Ausstellung + Veranstaltungen

ERÖFFNUNG
SA 25.MAI,
18.30 UHR

Begrüßung
TALK: GASTARBEITER*INNEN IN WIEN
KONZERT: GURBET ŞARKILARI ‒ STRANÊN XÊRÎBIYÊ ‒ LIEDER DER DIASPORA

(c) Felat Diljin
DSCHUNGEL WIEN

Gastarbeiter*innen in Wien

Talk