(c) Alek Kawka
URAUFFÜHRUNG
VRUM Performing Arts Collective

DAS LEBEN MACHT MIR KEINE ANGST

  • Tanztheater mit Livemusik

ab 6

Info

6–12 Jahre
55 Min.
Wenig Sprache
Themen: Mut, Hoffnung, Lachen,
Zusammengehörigkeit

 

Regie + Choreografie
Sanja Tropp Frühwald
Komposition +
musikalische Leitung
Imre Lichtenberger Bozoki
Texte
Barbi Marković
Bühne
Irena Kraljić
Kostüme
Ana Fucijaš
Licht
Aleksandar Čavlek
Tanzpädagogik
Sunčica Bandić
Produktionsleitung
Till Frühwald
Performance
Salome Bastien, Jaša Frühwald, Gat Goodovitch Pletzer, Isadora Magnusdottir, Bandi Meszerics, Pia Kaçinari Mikula, Filip Sever, Maya Villarreal

VRUM Performing Arts Collective stürzt sich in das Abenteuer der Bekämpfung der Angst! Ausgehend von dem Gedicht „Das Leben macht mir keine Angst“ entwickelt das generationenübergreifende Ensemble eine Inszenierung, in der es sich mit den Gefahren, dem Grusel und den Verrücktheiten des täglichen Lebens konfrontiert.

Drei erwachsene und sechs junge Menschen zwischen 11 und 15 Jahren begeben sich auf eine tänzerisch-musikalische Suche nach Mitteln gegen die Angst. Das berühmte Gedicht der US-amerikanischen Schriftstellerin und Bürgerrechtlerin Maya Angelou ist dabei humorvoller, ernster und rhythmischer Ausgangspunkt dieser Suche. Mit poetischen Texten und ausdrucksstarken musikalischen Bildern erzählen sie vom Anderssein, Angsthaben, Allein- und Zusammensein.

VRUM stellt sich gegen das Monster unter dem Bett, gegen die Schatten an der Wand, gegen die Angst, die uns befällt, wenn man auf die Krisen dieser Welt schaut.

Mit freundlicher Unterstützung der Musikschule Margareten.

Imre Lichtenberger Bozoki und das Ensemble sind nominiert für den STELLA*24 ‒ Darstellender.Kunst.Preis für junges Publikum in der Kategorie „Herausragende Musik“!

Pressestimme

Mit Humor kann die Furcht vor drohenden Schatten, dunklen Räumen, seltsamen Geräuschen und auch die Angst vor dem Leben bekämpft werden. Als fulminantes Tanztheater mit Livemusik zeigt VRUM Performing Arts Collective, dass man sich mutig gegen die Angst stellen kann. (tanzschrift.at)

Künstler*innen

VRUM PERFORMING ARTS COLLECTIVE
Künstler*innenkollektiv

Für Pädagog*innen + Lehrkräfte

Begleitmaterial DAS LEBEN MACHT MIR KEINE ANGST

Mehr im Dschungel Wien

(c) Company Two in One
(c) Felat Diljin
Dschungel Wien

60 Jahre Gastarbeit

Ausstellung + Veranstaltungen

ERÖFFNUNG
SA 25.MAI,
18.30 UHR

Begrüßung
TALK: GASTARBEITER*INNEN IN WIEN
KONZERT: GURBET ŞARKILARI ‒ STRANÊN XÊRÎBIYÊ ‒ LIEDER DER DIASPORA

(c) Felat Diljin
DSCHUNGEL WIEN

Gastarbeiter*innen in Wien

Talk