festival
MASTERCLASS "EMPOWERMENT" Tanzvermittlung

Wie können künstlerische Prozesse gestaltet sein, damit Teilnehmer:innen und professionelle Performer:innen eigene Gestaltungsspielräume, Ressourcen und Potenziale wahrnehmen, erfahren und nutzen können? Welche Haltung und Gesprächskultur können einem solchen Prozess zu Grunde liegen? Choreograf Felix Berner gibt dazu Einblick in seine künstlerische Praxis, welche von Stückentwicklungen mit Jugendlichen, Training mit heterogenen Großgruppen und seiner Arbeit mit professionellen Tänzer:innen über viele Jahre geprägt wurde. Bewegung, Begegnung, körperliche Präsenz und Tanz werden dabei auf spielerische Weise und anhand von konkreten Aufgaben und Tools erprobt und hinterfragt.

Diese Masterclass richtet sich besonders an Theatermacher:innen, die keine professionelle Tanzausbildung durchlaufen haben – keine Vorkenntnisse erforderlich.

Felix Berner absolvierte seine tänzerische Ausbildung an der Folkwang Universität der Künste in Essen, arbeitete mit internationalen Choreograf:innen wie Pina Bausch, Ann van den Broek, Sharon Eyal, Tero Saarinen, Club Guy & Roni, Jan Pusch u.v.a. Seine Arbeit als Choreograf brachte ihn u.a. an das Residenztheater in München, an Staatstheater in Oldenburg, Mainz, Wiesbaden und Darmstadt sowie an das Theater der Jungen Welt in Leipzig. Seine Arbeit mit professionellen Tänzer:innen und Expert:innen des Alltags wurde vielfach ausgezeichnet und zu diversen Festivals eingeladen. Deutschlandweit hat er Lehraufträge und gibt Fortbildungen zum Thema Tanzvermittlung, ist Jurymitglied für das »Tanztreffen der Jugend« der Berliner Festspiele und im Leitungsteam für den Tanzkongress 2022.

MI 5.10. 16:30–20:00
Teilnahmegebühr: € 40,00 Normalpreis / € 20,00 für Studierende, ASSITEJ- und NEKUDAK-Mitglieder
Anmeldung unter office@assitej.at

Hier findet ihr das weitere Programm von NEKUDAK auf dem STELLA*22.

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des STELLA*22 Festivals von SA 1. bis FR 7.10. statt.