premiere
10+
HUNGRY FOR LIFE von AGE COMPANY Wien

Uraufführung
Zeitgenössische Tanzperformance, 70 Min.

Alles kann warten, nur das Leben nicht

Ich möchte! Ich will! Aber was?
Wenn ich dann! Aber wann ist »dann«?
Dieser Heißhunger, diese intensive, wilde Lust auf das echte, wahre Leben. Aber welches Leben?
Erfolg, Besitz, Karriere, Wissen. Immer höher, schneller, weiter, alles erobern, hemmungslos auskosten, unersättlich sein. Das Leben in vollen Zügen genießen. Ist es das?
Reisen, Menschen, Berührungen, Zuneigung. Leidenschaft-liche, unstillbare Sehnsucht nach immerwährendem Glück. Das Leben verschlingen, bevor es einen selbst verschlingt. Ist es das?
Ein Leben im Einklang mit der Natur, ein achtsamer Umgang miteinander und dem Planeten, Verantwortung füreinander übernehmen. Ist es das?

Die Performer:innen sind zwischen 11 und 86 Jahren. Sie befinden sich in einer Phase des Übergangs, in der das eigene Ich, Freund:innen, Familie, Beziehungen, Sexualität, Schule oder Arbeit neue Bedeutungen bekommen. Beide Generationen betreten unbekanntes Land: Wer bin ich, wo stehe ich, wohin will ich? Und wer möchte ich sein? Beide Generationen kennen Bodyshaming. Alt und Jung verbindet mehr, als sie trennt: Das Leben im Hier und Jetzt. Denn Zurück gibt es keines und von der Zukunft haben wir keine Erfahrungswerte.

Konzept, Choreografie: Nicole Berndt-Caccivio
Ausstattung: Nicole Berndt-Caccivio & Ensemble
Performer:innen AGE COMPANY: Axel Anselm,
Nora Aschacher, Renate Burtscher,
Evelyn Gessl, Eva Glöckner, Walter Heckenthaler,
Mara Keita-Wasack, Veronika Kritzer, Monika Mar, Saskia Pauls, Sigrid Prihoda, Werner Riegler, Susanne Scholl
Junge Performer:innen: Vanessa Fülöp,
Lena Göschelbauer, Lumea Imlinger, Alma Moschen, Marlene Rypar

Dank an: Dschungel Wien, Wohnprojekt Wien sowie allen Teilnehmer:innen für die Unterstützung dieses Projekts!

Foto: Nicole Berndt-Caccivio