14+
KörperVerstand von Körperverstand. Tanztheater Wien

Uraufführung
Tanztheater, 65 Min.

Gefühl oder Vernunft? Ein Tanztheater auf der Suche nach der Antwort.

Manchmal stehe ich vor der Entscheidung wie vor einer Weggabelung: Tue ich, was sich besser anfühlt, oder tue ich, was vernünftig wäre? Vernunft - was ist das eigentlich, diese Vernunft, die in meinem Kopf wohnt? Wann ist sie eingezogen? Und was will sie? Früher, ganz früher, da hat überall das Gefühl gelebt, in jeder Ecke meines Körpers. Heute gibt es immer wieder Tage, an denen ich nur zuschaue, wie die Vernunft mein Herz in enge Bahnen zwängt: „Zu gefährlich, zu teuer, zu viel, zu wenig, …“ Aber all diese Worte kennt mein Herz gar nicht. Mein Herz kennt nur Gefühle: Es freut sich, es liebt, es leidet, es hüpft vor Aufregung. „Ich brauch dich nicht“, sagt dann mein Verstand zu meinem Herzen. „Ohne mich bist du verloren“, antwortet dann mein Herz.

Die neue Kompanie „Körperverstand. Tanztheater Wien“ rund um die junge Choreografin Steffi Jöris und die Autorin Anna-Luise Braune bringt Körper und Verstand auf die Bühne, die den täglichen Kampf ausfechten, wer denn nun die besten Entscheidungen trifft.

Konzept: Steffi Jöris, Anna-Luise Braune
Regie, Choreografie: Steffi Jöris
Text, Regieassistenz: Anna-Luise Braune
Dramaturgie: Klara Rabl
Ausstattung: Claire Blake
Licht: Hannes Röbisch
Komposition, Livemusik, Darsteller: Markus Jakisic
Choreografische Mitarbeit, Tanz: Moritz Lembert, Maartje Pasman

Fotocopyright: Bianca Traxler

Auge