15+
SKIN #2 my body, my rules!

Ab jetzt werden Geschichten anders erzählt! Non-binary, trans und queer sind mehr als nur Labels, sie sind gelebte Realität in lebendigen Körpern. Bei unserem zweiten Schwerpunkt von SKIN – was unter die Haut geht erwarten dich bitches, butches, dykes and divas and all the fags united.

Die heilige Dreifaltigkeit ist weiß, heterosexuell und cisgender. Was normal ist und was sich außerhalb der Norm bewegt, wird uns suggeriert: Es wird eingeteilt, dokumentiert, erfragt, gelabelt, geformt und eingeflößt. Wie wir andere Körper, Geschlechteridentitäten und Sexualitäten bewerten, hängt von unseren Sehgewohnheiten ab.

Eine Woche lang steht die Auseinandersetzung mit Geschlechter- und Körpernormen und dem eigenen Begehren im Mittelpunkt.

Let your queerness guide the way!

Themen:
Queerness/Sex & Gender/Body Positivity

Timetable:

MO 22.11.
10:30 I-object (14+) | Körperverstand. Tanztheater Wien
19:30 I-object (14+) | Körperverstand. Tanztheater Wien

DI 23.11.
10:30 I-object (14+) | Körperverstand. Tanztheater Wien
20:00 HEN (16+) | Théâtre de Romette (F)

MI 24.11.
10:30 I-object (14+) | Körperverstand. Tanztheater Wien
18:30 I-object (14+) | Körperverstand. Tanztheater Wien
20:00 HEN (16+) | Théâtre de Romette (F)

DO 25.11.
19:00 Avoirdupois (16+) | Brandy Butler, Jeremy Nedd, zürich moves! (CH)
20:00 Talk: Body Positivity

FR 26.11.
17:30 Open Space: jung und queer
19:30 Queer Slam
20:00 Lover’s Disco(urse) | VRUM Performing Arts Collective, Dschungel Wien & KLIKER Festival (HR)

SA 27.11.
16:00 Drag Story Time (4+) | Brandy Butler (CH)
18:00 Lover’s Disco(urse) | VRUM Performing Arts Collective, Dschungel Wien & KLIKER Festival (HR)
20:30 Voguing Ball

SO 28.11.
16:00 Drag Story Time (4+) | Brandy Butler (CH)

Foto: Yoshiko Kusano, Alek Kawka, Ella Mettler,
Joseph Krpelan, Christophe Raynaud de Lage

SKIN #1: "migration: our way to diversity"
Postmigrantische Realitäten/Rassismus/Diversität
23.9.–2.10.21

SKIN #3: “laughing & fighting: feminist resistance now!”
Feminismen/Intersektionalität/Anarchie & Humor 7.-13.3.22