premiere
12+
BLACKBIRDS von Wildwechsel:Company Dschungel Wien

Uraufführung
Schauspiel, 60 Min.

Ein anderes Leben ist möglich

2030: 7 Jahre zuvor ist die soziale und ökologische Revolution in einem kleinen Stadtgebiet Wiens, den »Wasserbezirken«, gelungen. Die Bewegung »Es gibt kein richtiges Leben im falschen« hat sich durchgesetzt, inspiriert durch den Beatles-Song »Blackbird« mit seinem emotionalen Aufruf, all seine Verletzungen zu überwinden und mit der Natur wieder eins zu werden. In den Wasserbezirken gibt es keinen privaten Autoverkehr mehr, der Handel vertreibt ausschließlich ökologische Waren, der Prater und die Donauinsel sind Gemüse- und Obstanbaugebiete geworden. Das Bildungssystem ist komplett umgestellt, die Arbeitszeiten richten sich nach der Beliebtheit der Tätigkeiten. Gleichberechtigung zwischen den Geschlechtern, Kulturen und Generationen ist Realität. Neue Streit-, Feier- und Ruherituale werden diskutiert, probiert und ständig verändert. Kunst wird überall und von allen gemacht und das mit vollem körperlichen Einsatz.
Erstmals seit langem kommt eine Gruppe Jugendlicher aus den Wasserbezirken über den Donaukanal, um eine bessere Kommunikation zwischen den Menschen einzuleiten.

Regie, Bühne, Licht: Klaus Huhle
RegieassistenzChoreografie: Naima Rabinowich
Hospitanz, Kostümberatung: Alina Hagenschulte
Darsteller*innen: Chandra Birkhan-Dhellemmes, Antonia Brandl, Lara Drobics, Gabriel Kralik, Elsa Romen, Elisa Svoboda, Mia Topalovic, Jana Unterkircher, Sascha von Manteuffel, Amelie Wolf

Foto: Rainer Berson

Mit freundlicher Unterstützung von