premiere
8+
WOLF! von Plaisiranstalt

Uraufführung
Schauspiel, 50 Min.

Ich lüge nicht!

Einer ruft: Wolf!

War da ein Wolf? Oder war es nur eine Lüge?

Aber warum sollte jemand Wolf rufen, wenn da gar kein Wolf ist? Warum sollte er den anderen Angst machen, wenn alles in Ordnung ist? Was hätte er davon?

Und was ist, wenn niemand ihm glaubt, und da ist wirklich ein Wolf?

Auch wenn keiner ihn sieht.

Was ist wahr?

Manchmal sind Wahrheit und Lüge nicht so klar voneinander zu unterscheiden. Gibt es die Wahrheit? Gibt es eine Wahrheit? Oder mehrere? Und wer bestimmt, was wahr ist? Was kann man heutzutage noch glauben? Wem kann man heutzutage noch glauben?

Behauptungen werden zur Wahrheit. Die Wahrheit wird zur Behauptung.

Und wir schauen dumm aus der Wäsche.

Bestimmen wir selbst, was wahr ist und was nicht!

»Eine Lüge ist bereits dreimal um die Erde gelaufen, bevor sich die Wahrheit die Schuhe anzieht.« Mark Twain

Autor: Raoul Biltgen
Regie: Paola Aguilera
Schauspiel: Sven Kaschte
Assistenz: Natalja Kreil
Produktion: Barbara Schubert
Eine Koproduktion mit Theater praesent

Foto: Anna Stöcher