14+
Glaube, Liebe, Glück von Theater foXXfire!

Uraufführung
Partizipative Theaterperformance, 120-150 Min.

Was macht ein erfülltes Leben aus?

Was macht uns glücklich? Egal wie die Antwort jedes/jeder Einzelnen ausfällt, es gibt keine klare Handlungsanweisung. Zu oft sind äußere Faktoren maßgeblicher Bestandteil der Antwort. Darum stellen wir in dieser Produktion die Frage anders: Wie mache ich mich glücklich?
Es gibt arme Menschen, die glücklich sind, und reiche Menschen, die traurig sind, erfolgreiche Menschen, die hilflos sind, und einfache Menschen, die fest im Sattel sitzen. Wir müssen also die Verantwortung für uns selbst übernehmen und uns auf die Suche machen, wie wir unser persönliches Wohlbefinden jeden Tag aufs Neue beeinflussen können.
In dieser Performance erkunden verschiedene Gruppen von Menschen verschiedene Wege zum Glück. Die BesucherInnen können diese Welt begehen und gemeinsam mit den DarstellerInnen entdecken, wie sie ihr persönliches Glück erschaffen.

Regie: Richard Schmetterer, Iris Schmid
DarstellerInnen: Ahmed Al-Taai, Sarah Bahmou, Judith Crow, Klemens Dellacher, Clara Diemling, Veronika Ficek, Julia Franye, Jennifer Groß, Fabian Hörting, Kira Koppandi, Joseph Lang, Kathi Mairinger, Ayla Mandoj, Mirjam Maschl, Benjamin Palme, Sofie Semrau
Bühne: Caroline Wiltschek
Bühnenhospitanz: Luca Deutinger und Aaron Seitz
Requisite: Carla Gabriel
Kostüme: Katharina Kappert

Fotocredit: Richard Schmetterer

Auge