6+
Die kleine Hexe von Dschungel Wien & Immoment

Premiere
Schauspiel mit Musik, 70 Min.

»Heia, Walpurgisnacht!«

Die kleine Hexe ist erst 127 Jahre alt. In den Augen der großen Hexen also viel zu jung, um am jährlichen Hexentanz auf dem Blocksberg teilnehmen zu dürfen. Aber nichts wünscht sich die kleine Hexe sehnlicher. Ein ganzes Jahr lang tut sie alles, um eine gute Hexe zu werden. Denn wenn sie im nächsten Jahr die Hexenprüfung besteht, darf sie bei der Walpurgisnacht mittanzen! Sie lernt das ganze Hexenbuch auswendig, übt jeden Tag sieben Stunden und bemüht sich nach Kräften, ihre Kunst für das Gute einzusetzen: Sie hilft den Armen und bestraft die Bösen – stets unter dem kritischen Blick ihres Raben Abraxas, der nie um einen guten Rat verlegen ist. Doch als die kleine Hexe ein Jahr später vor dem Hexenrat erscheinen muss und die Muhme Rumpumpel der Oberhexe berichtet, was sie heimlich beobachtet hat, scheint es so, als hätten Abraxas und die kleine Hexe gründlich missverstanden, wie eine »gute« Hexe zu sein hat.

Die wunderbare Grischka Voss ist die kleine Hexe. Otfried Preußlers weltberühmtes Kinderbuch feiert heuer seinen 60. Geburtstag und erzählt die Geschichte eines Kindes, das versucht, sich in der Gesellschaft der Erwachsenen zurechtzufinden, sein Ziel zu erreichen und seine Träume zu leben. Und das dabei konsequent und furchtlos seinen eigenen Weg geht.

Mit freundlicher Unterstützung von


Autor: Otfried Preußler
Konzept, Fassung, Regie: Claudia Bühlmann
Bühne: Markus Liszt
Kostüm: Anna Katharina Jaritz
Komposition: Philipp Karajev
Licht: Hannes Röbisch
Körper-, Stimmtraining: Grischka Voss
Theaterpädagogik: Tamara Trojan
Theaterpädagogisches Volontariat: Hana Tumova, Lena Gottwald
Regiehospitanz: Lilian Grof
Videoanimation: Bernhard Mrak
evolving structures: Kristoffer Stefan
Aufführungsrechte: Verlag für Kindertheater Weitendorf GmbH, Hamburg
DarstellerInnen: Helene Susanne Grohma, Ulrike Hübl, Philipp Karajev, Grischka Voss

Dank an alle Hexen-Darstellerinnen im Video: Sylvia Bra, Therese Brandl, Marianne Dam, Corinne Eckenstein, Tania Golden, Patricia Hirschbichler, Alexandra Hutter, Asli Kislal, Julia Köhler, Grace Latigo, Elisabeth Orlowsky, Claudia Sabitzer, Claudia Seigmann, Hana Tumova, Andrea Walenta, Anne Wiederhold, Sun Sun Yap, Laura Zapata
Maske Video: Sandra Petschnek

Dank an Carlos Amorales »Life in the Folds« (Zeitung des Papierblumenmädchen-Kostüms), Franziska Jaritz, Wenzel Jaritz, Julia Karnel, Michi Liszt


Foto: Rainer Berson Bildbearbeitung Luisa Franz Kleopatra

Auge