Theaterwild:Werkstatt

Theater für alle von 6 bis 17 Jahren
Ganzjährige Theater- und Tanzwerkstätten 
mit Abschlussproduktion bzw. -präsentation

Wenn du gern hinter die Kulissen blicken und auf der Bühne stehen willst, dann bist du hier genau richtig! Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 17 Jahren tauchen in die vielfältige Welt des Theaters und Tanzes ein: Von Oktober bis Mai arbeiten sie einmal pro Woche an ihren Schauspiel-, Stimm-, Tanz- und Bewegungstechniken, entdecken sich selbst neu, erheben ihre Stimme, überschreiten ihre Grenzen, riskieren und verändern etwas – und haben richtig viel Spaß dabei.

Unter der Leitung von professionellen Regisseur*innen werden bei Wildfang eine Präsentation, bei Wildwasser, Wildwuchs und Wildwechsel »richtige« Produktionen zum diesjährigen Spielzeitmotto »Eine andere Welt ist möglich« erarbeitet, die beim Theaterwild:Festival Mitte Mai präsentiert werden.

Werde Teil der Theaterwild:Werkstatt und begib dich auf eine 7-monatige Reise! Einzige Voraussetzung ist, dass du einmal wöchentlich zur Werkstatt kommst und in den Osterferien sowie an den darauffolgenden Wochenenden bis zur Premiere im Mai Zeit zum Proben hast.

Beginn Anfang Oktober

Wildfang           6–9 Jahre                MO 16:3018:00

Wildwasser      10–12 Jahre            DI 16:3018:30

Wildwuchs       11–13 Jahre            MI 16:30–18:30

Wildwechsel    13–17 Jahre            DO 17:00–19:00

- ca. 25 Einheiten

- Intensivproben für Wildfang an einem Wochenende
  Ende April

- Intensivproben für Wildwasser, Wildwuchs und
  Wildwechsel in den Osterferien (SA 27.3. bis
  DI 5.4.) sowie an einem (Wildwasser) bzw. zwei
  Wochenenden im April/Mai (Wildwuchs, Wildwechsel)

- Aufführungen im Rahmen des Theaterwild:Festivals mit
  2 (Wildfang), 4 (Wildwasser) bzw. 5 (Wildwuchs) und
  8 Vorstellungen (Wildwechsel)

- Künstler*innenkarten à € 4,00 für alle Vorstellungen
  im Dschungel Wien. Gemeinsame Vorstellungsbesuche.


Anmeldungen und Fragen an tickets@dschungelwien.at

Bei der Schnupper:Werkstatt am SO 13.9. kannst du die Leiter*innen kennenlernen!