Tag der Elementarbildung

LET'S GET LOUD!

#tagderelementarbildung2022
2018 erstmals von Raphaela Keller initiiert - 2022 erstmals von NeBÖ durchgeführt

Es war uns eine Freude, dass die Auftaktveranstaltung zum "Tag der Elementarbildung 2022" heuer bei uns im Dschungel Wien stattgefunden hat. Unter dem Motto "Jammern war gestern, jetzt heißt es aktiv werden" gab es ein spannendes Programm. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Am 24.01.2020 fand der Tag der Elementarbildung im Dschungel Wien sowie in zahlreichen anderen Kulturinstitutionen statt. Mit diesem Aktionstag wurde darauf aufmerksam gemacht, dass der Kindergarten die erste Bildungseinrichtung im Leben eines Kindes ist. Am Vormittag besuchten über 400 Elementar- und Assistenzpädagog*innen in Ausbildung 13 Kunstinstitutionen, um die Angebote der Theater, Museen, Büchereien sowie Kino- und Konzertveranstalter*innen für Kindergärten und –gruppen kennenzulernen. Zum Abschluss des Tages fand eine Podiumsdiskussion zum Thema "Kulturelle Bildung im Kindergarten" mit Veronica Kaup-Hasler (Stadträtin für Kultur und Wissenschaft), Corinne Eckenstein (künstlerische Leitung Dschungel Wien), Dr. Nicole Kalteis (Direktorin bafep21), Univ.-Prof. Dr. Dr. Christiane Spiel (Bildungspsychologin), Michaela Hargitai (Dipl. Elementarpädagogin, pädagogische und stellvertretende Leitung der Sportkindergruppe) statt.