Call for TRY OUT!

CALL FOR 
TRY OUT! & ARTIST IN RESIDENCE
Tanz, Performance & interdisziplinäre Projekte 

English version

Für KünstlerInnen und StudentInnen

Der Open Call richtet sich an professionell tätige KünstlerInnen jeden Alters aus den Bereichen Tanz, Performance, Musik und bildende Kunst unabhängig von Herkunft, Ausbildung und Erfahrung. Gesucht werden zeitgenössische Projektideen mit einem entweder sehr körperlichen und musikalischen Ansatz oder der Auseinandersetzung mit Objekten bzw. Material für alle Altersgruppen zwischen 3 und 16 Jahren. Interdisziplinäre Projekte aus den Bereichen darstellende und bildende Kunst und schräge Performances – wild, subversiv, anarchisch – erwünscht!

EINREICHUNG BIS: Sonntag, 14.10.2018
Konzept (max. 2 A4-Seiten) und CV per Mail an
 
dramaturgie@dschungelwien.at

TRY OUT!: Showing am Freitag, 11.1.2019
Aus den Konzepteinreichungen werden acht KünstlerInnen oder Compagnien zum TRY OUT! eingeladen, 8- bis 10-minütige 

Arbeitsproben einem Publikum vorzustellen.
Drei erhalten die Möglichkeit, ihre Arbeit mit dramaturgischem Coaching und Probepublikum sowie einem geringfügigen 

Zuschuss für Material/Kostüm in den Probenräumen des 
Dschungel Wien weiterzuentwickeln.

FINALE: Freitag, 10.5.2019
Präsentation der Kurzstücke im Rahmen des Theaterwild:Festivals vor einer Jury.
Eine ausgewählte Produktion wird in Koproduktion mit Dschungel Wien zu einer »abendfüllenden« Produktion ausgearbeitet und in der folgenden Saison dort zur Premiere gebracht.

Nicht verpassen: Mit »Pip.« kommt am FR 1.2. die 
artist-in-residence-Produktion der letzten Saison zur Premiere!

JUNGE KUNST wird unterstützt von: Raiffeisen Landesbank Niederösterreich-Wien