LOTTALEBEN

LOTTALEBEN entwickelt Performances und Theaterstücke für junge Menschen. Die Gruppe bestehend aus Performer*innen verschiedener Hintergründe nimmt Anleihen aus zeitgenössischem Tanz, Sprechtheater und Performances und entwickelt daraus gemeinsam sinnlich erfahrbare und lustvolle Stücke. Die Produktionen zeichnen sich durch ihre unkonventionellen Bühnenkonzepte, ihre persönlichen Zugänge, ihren Fokus auf den Körper und die Einbeziehung des Publikums aus. Zweimal wurde die Gruppe mit dem Jungwild Preis für junges Theater gefördert. 2015 wurde die Produktion »Die Wetterküche« für den STELLA – Darstellender.Kunst.Preis für junges Publikum in der Kategorie »Herausragende Produktion für Kinder« nominiert.

Hier gehts zur Homepage und hier zum facebook-Auftritt von 
LOTTALEBEN

2018/19 präsentiert LOTTALEBEN am DSCHUNGEL WIEN:
Fliegen lernen in Koproduktion mit 
theater.nuu

2016/17 präsentierte LOTTALEBEN am DSCHUNGEL WIEN:
Die Wetterküche