»Ich bin O.K.« Dance Company

Zur Förderung individueller Fähigkeiten im künstlerischen Bereich wurde 2010 die inklusive »Ich bin O.K.« Dance Company von Hana Zanin Pauknerová und Attila Zanin gegründet. TänzerInnen mit Behinderung und fortgeschrittenem tänzerischen Können erarbeiten gemeinsam mit professionellen TänzerInnen ohne Behinderung, internationalen ChoreografInnen und verschiedenen anderen KünstlerInnen anspruchsvolle Choreografien und abendfüllende Tanztheaterstücke. Bei intensivem Training in kleinen Gruppen werden so künstlerische Fähigkeiten weiterentwickelt und Ideen zu tänzerischen Ausdrucksformen auf kreative Weise umgesetzt. 
Neben zahlreichen Auftritten in Österreich ist die Dance Company auch regelmäßig im Ausland zu sehen, bisher z.B. in Deutschland, Tschechien, Russland, Großbritannien und Albanien.

Hier geht’s zur website der »Ich bin O.K.« Dance Company

2017/18 präsentierte die »Ich bin O.K.« Dance Company am DSCHUNGEL WIEN:
Kein Stück Liebe
Pal, mein Bruder!