Company Two in One

Two in One wurde 1996 von Michaela und Ákos Hargitay gegründet. Ihre Arbeiten wurden bei verschiedenen Festivals und Veranstaltungsorten wie Susan Hess Studio (Philadelphia), Aerowaves (The Place, London), Dance Theater Workshop (NYC), Judson Church (NYC), Mains d' Cuvres (Paris), Opening Doors Wales (UK), Tanzquartier Wien, Imagetanz Wien, dieTheater Wien, Tanzsprache und Neuer Tanz (Wien/WUK), Unidram Festival Potsdam, Tanzfabrik Berlin, Wagon Halle (Marburg) und bei zeitgenössischen Tanzfestivals in Luxemburg, Polen, Lettland, Ukraine u.a. gezeigt. Ihre abendfüllende Produktion »free fall« kam 2003 in Kooperation mit dem Tanzquartier Wien und dem Szene Bunte Wähne Festival zur Premiere. Preise und Residencies: 1999 ArtsLink Award (USA) und Suitcase Fund, Residency am DTW in New York, 2001 Artist in Residence bei Mains d'Oeuvre in Paris, 2005 Artist in Residence am CCL Linz, 2009 Artist in Residence am SEAD, 2006 Budapest Fringe Award für die beste Performance und 2010 eine Nominierung für »Freerunning & Bodyparkour« beim STELLA10 sowie für »Home Parkour« beim STELLA 13 – Darstellender.Kunst.Preis für junges Publikum.

Hier geht’s zur Website und hier zum facebook-Auftritt der Company Two in One

2018/19 präsentierte die Company Two in One am DSCHUNGEL WIEN:
When you fall, I'll be there: Ground!