SCHREIB:WERKSTATT

Shut up and write!

In "Shut up and write" darfst du dich ausprobieren, neue und aktuelle Ideen einbringen und kritisch sein! Wir halten gemeinsame Schreib:Sessions ab, in denen jede Texterin und jeder Texter an Dialogen, Geschichten und Stücken feilt und eigene Szenen entwirft. In den Feedbackrunden setzen wir uns mit Theatertexten, Romanen und Filmen auseinander. Geleitet wird die Schreib:Werkstatt von Sophie Reyer und Katharina Tiwald, die beide seit vielen Jahren in den Feldern Literatur und Theater tätig sind. Mit ihrer Hilfe kannst du deine szenischen Ideen und Schreibtechniken sowie dein dramaturgisches Handwerkszeug weiter entwickeln und du lernst, diese zu performen.
Im Juni 2017 werden die multimedialen Ergebnisse im DSCHUNGEL WIEN auf die Bühne gebracht.

Die Schreib:Werkstatt findet 2-mal im Monat mittwochs von 16:30 bis 18:30 statt. Es gibt noch freie Plätze.

Kick-Off: DO 17.11., 19:00 im DSCHUNGEL WIEN
erster Termin: MI 30.11., 16:30-18:30
Preis: 60 € für das ganze Jahr
Anmeldungen, Termine und Fragen unter
jungekunst@dschungelwien.at

Sophie Reyer – ist freischaffende Schriftstellerin, Autorin für Theater für junges Publikum und Komponistin. Sie studierte Germanistik in Wien, Komposition an der Musikuniversität Graz und Film und Medien an der Kunsthochschule Köln. Mehr Info

Katharina Tiwald - studierte Sprachwissenschaft und Russisch in Wien, Sankt Petersburg und Glasgow, schreibt Bücher („Die Wahrheit ist ein Heer“, Roman über das Scheitern und die Schule, Styria) und Theaterstücke („Mann Ohr Mann! Ein Geschlecht wird belauscht“). Sie erhielt U. a. den Publikumspreis Theater Drachengasse, 2. Platz FM4 Wortlaut 2013, Projektstipendium 2016/17. Mehr Info

Auge