3+
KAKA-DU
Kaka-Du
Kaka-Du
Kaka-Du
Kaka-Du
Kaka-Du
Kaka-Du
Kaka-Du
Tanztheater | 45 Min. | Gastspiel, Wiederaufnahme
KAKA-DU Rosidant

 

Jeder Mensch muss aufs Klo, hintern Busch, ins Schwimmbad oder eben in die Hose. Oder nicht?

Kennst du das, wenn‘s so drückt? Und wenn das Klo noch wie ein großer Berg erscheint, den man erst einmal besteigen muss? Paula ist am Klo. Alleine. Die Frage, Windel oder nicht Windel ist Vergangenheit, Töpfchen oder Klo hingegen noch nicht ganz. Doch eigentlich will sie gar nicht müssen – aufs Klo und auch sonst nicht. Das Klo ist kein Spielzimmer, sagt Mama. Paula ist da anderer Meinung. In ihrer Phantasie wird der Klobesen lebendig und das Klopapier beginnt Geschichten zu erzählen. Gemeinsam mit ihren fantastischen Freundinnen - einem Pömpel mit viel Enthusiasmus und einem Klobesen mit Putzfimmel - stürzt sie sich in ein lustvolles Abenteuer voller Geräusche, Gerüche und Experimente. Das Badezimmer wird in ein Spielfeld verwandelt, in dem jene Fragen Raum haben, auf die Erwachsene oft keine Antwort geben wollen. Aber warum eigentlich? Jeder Mensch muss doch aufs Klo. Oder nicht?

Die SpielerInnen zeigen vor allem durch Bewegung und mit Livemusik den Akt des Ausscheidens mit allen Höhen und Tiefen bis hin zur vollständigen Erleichterung und nehmen das Publikum mit auf eine spielerisch-sinnliche Reise durch die mehrlagige Welt des Klogangs.

„KAKA-DU“ entstand in Zusammenarbeit mit Kindern und Kindergärten und bringt die Fragen und Geschichten der SpezialistInnen um die erste, eigenständige Produktion des Menschen lustvoll auf die Bühne.

Besetzung:
Konzept, Idee: ROSIDANT in Zusammenarbeit mit Lisa Weiß | Regie: Christina Rauchbauer | Dramaturgie: Laura Nöbauer | Musik: Laurentius Rainer | Stimme: Maria Spanring | Kostüm: Antonia Foisner | Bühnenbild: Susanne Foisner | Darstellerinnen: Gina Battistich, Susanne Foisner, Laura Nöbauer | Dank an Angela Rottensteiner, Roman Gerold, Laura Röckendorfer, Theresa Unger, Gemeinde Oberneukirchen