3+
Wer bist du?
Wer bist du?
Wer bist du?
Wer bist du?
Wer bist du?
Wer bist du?
Wer bist du?
Wer bist du?
Schauspiel mit Tanz und Musik | 40 Min. | Gastspiel, Wiederaufnahme
Wer bist du? Das Spiegelkabinett

Was wäre wenn ...?

Jeden Tag sehen wir Menschen. Viele Menschen. Auf der Straße, in der U-Bahn, im Restaurant oder zu Hause. Familie, Freunde, Bekannte, Berühmtheiten, Fremde ...
Manche kennen wir, manche erkennen wir, manche zischen vorbei, ohne uns die Möglichkeit zu geben, sie zu betrachten. Manchmal schauen wir weg, um sie nicht betrachten zu müssen. Manchmal würden wir so gerne hinsehen, trauen uns aber nicht. Eine Fülle von Eindrücken. Und am Abend stellen wir uns eine Menge von Fragen:

Einmal all die seltsamen, lustigen, freundlichen, grimmigen Figuren zu treffen, uns auf die Begegnungen einzulassen und zu sehen, wo sie uns hinführen, das ist die Vorgabe für „Wer bist du?". Mit manchen werden wir uns gut verstehen, einige werden wir das nächste Mal meiden, ein paar wenige werden uns Angst einjagen und ganz nebenbei werden wir merken, dass auch wir uns verändern, je nachdem, wer uns gegenüber steht.

 

 

 

Besetzung:
Regie, Konzept: Richard Schmetterer | Bühne, Kostüm: Karoline Hogl | Musik: Christoph Richter | DarstellerInnen: Michaela Schmetterer, Richard Schmetterer/Alexander Donesch