Zirkus Momomento


Das Team von „Marie hängt in der Luft“ ist zusammengekommen, um zu erschaffen, was es in Wien noch nicht gegeben hat. Tanja Witzmann (im Foto links) als Regisseurin bringt ihre langjährige Erfahrung mit feministischem Theater ein. Thomas J. Aichinger (im Foto rechts) ist Multiinstrumentalist und sorgt im gesamten Stück für mitreißende Musik. Ruth Biller (Mitte), die Zirkusartistin, jongliert, tanzt, spielt und beeindruckt mit Solo-Akrobatik. Einen visuellen Rahmen bekommt das Stück durch Bianca Fladerer, die sowohl das Bühnenbild als auch die Kostüme für dieses Zirkustheaterstück entwirft, baut und schneidert.

Hier geht’s zur website von Zirkus Momomento
"Marie" auf Facebook

In der Spielzeit 2016/17 präsentiert Zirkus Momomento folgende Produktion am DSCHUNGEL WIEN:

Marie hängt in der Luft

Auge